Jugend

ICOR – Church of Refuge

iCOR ist das Instrument der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten für eine werteorientierte Gemeindeentwicklung.

Die 10 iCOR Werte:

In Europa stehen wir vor den gleichen Herausforderungen und Fragen wie unsere Kirche in vielen anderen Teilen der Welt: Was können wir tun, damit unsere Jugendlichen in der Gemeinde bleiben bzw. wie können wir sie zurückgewinnen? Das Center of Youth Evangelism (CYE), ein Jugendforschungsinstitut der Andrews Universität, entwickelte die Idee der Zufluchtsgemeinde (Church of Refuge, COR). Eine Zufluchtsgemeinde, so Ron Whitehead vom CYE, ist ein „einbeziehendes, annehmendes, gemeinschaftsorientiertes, strategisch günstig positioniertes, sicheres, geistliches Umfeld für junge Erwachsene. Sie sind eine Gemeinschaft von Gläubigen, die die Menschen annehmen wie sie sind und wo sie sind. Freundschaft und Akzeptanz ist also nicht abhängig von der Vergangenheit, dem Auftreten, dem Glauben oder anderen Faktoren. Die Mitglieder wissen auch, dass sie weder verachtet noch ausgeschlossen werden, wenn sie Fehler machen, Fragen stellen oder Zweifel äußern. In diesen Gemeinschaften, die geschaffen wurden, um die Bedürfnisse der jungen Erwachsenen zu stillen, können die Jugendlichen Gott suchen und in ihm wachsen und reifen.“ (Ron Whitehead, CYE 2008)


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.